4. Spieltag – 1. Herren

Am heutigen Sonntag war die “erste” in Neuplanitz gegen SV Rot-Weiß Werdau gefordert. Wie bei den Damen wurde auch diese Partie vom ursprünglichen 6.10. auf heute verlegt.

Zu Beginn spielte wie meist Robby. Er konnte seinen Gegner mit 513 Holz und 3:1 Bahnpunkten deutlich distanzieren (469). Im zweiten Durchgang startete Ersatzspieler Tobias der es zwar ganz gut (508) machte aber sein Gegner (531) insgesamt stärker war (1,5:2,5). Danach spielte Michael. 524 4:0 474 bedeuteten eine Führung von 2:1 Mannschaftspunkten und 71 Holz Vorsprung. Danach spielte Tino zunächst stark auf, verlor dann etwas die Kontrolle in seinem Spiel und verlor den Punkt mit 519 1:3 530. Im Anschluss kam Jens zu starken 575 Holz (4:0 465). Somit konnte er einen 170 Holz starken Vorsprung erspielen und blieb nur ein Holz unter dem alten 11 Monate bestehenden Bahnrekord Herren. Diesen wird er sicher in den anstehenden Partien noch in Angriff nehmen. Zum Abschluss bedeutete es für Mike den großen Vorsprung nur noch zu verwalten. Er spielte noch gute 534 Holz und holte bei 2:2 Bahnen und 522 Holz des Gegners den 4. Mannschaftspunkt.

SV Motor Zwickau Süd – RW Werdau 6:2 3173 : 2991

Somit bleibt die “Erste” ungeschlagen in der noch jungen Saison und bleibt auf dem 2. Platz.

Gut Holz

Folge uns ...

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar