Jugend

Trainingszeiten

Das Jugendtraining findet nach den Schul-AG’s

jeden Freitag
15:00 Uhr – 18:00 Uhr

auf den Kegelbahnen der Kegelhalle Neuplanitz (neben dem Jugendclub Airport) statt.

Guido Kühnel
Jugendtrainer
Email
Nadine Stiehler
Jugendtrainerin
Email
Lilli Därr
U10
Silvius Kanis
U10
Selina Kuchenmüller
U10
Gina Lamade
U12
Lina Lamade
U10
Jonas Lewey
U18
Selina Martel
U10
David Matthes
U12
Ella Mareen Stiehler
U10
Tom Stümpel
U10

Beim Jugendtraining kann der Nachwuchs ab 6 Jahren unter kontrollierten Bedingungen kegeltechnische Fähigkeiten trainieren und Stück für Stück verfeinern. Auch Jugendliche bis 18 Jahre sind jederzeit herzlich im Jugendtraining willkommen! Durch altersgerechte Spiele und Übungen macht das Erlernen noch mehr Spaß. Alters- und Leistungsklassen werden in unserem Verein nicht getrennt. Damit wollen wir zeigen, dass jeder Teil unseres Vereins ist – unabhängig von Alter und Leistungsstand! Durch unsere ausgebildeten Trainer stellen wir sicher, dass jeder angemessen und effektiv trainiert werden kann.

Zusätzlich zu den regelmäßigen Trainingseinheiten bieten wir Ausfahrten zu benachbarten und befreundeten Vereinen, sodass der Nachwuchs sowohl neue Kegelbahnen kennenlernen und dort trainieren, als auch die gelernten Techniken auf unbekanntem Terrain anwenden kann. Zudem organisieren wir Feriencamps und Ausflüge, welche dann auch außerhalb von Zwickau führen können.

Als Verein ist es unser Ziel, den Nachwuchs an einen fairen Wettkampf heranzuführen. Neben ambitionierten Wettkampfsportlern betreuen wir aber auch gerne kleine und große Kegelfreunde, die in ihrer Freizeit einfach nur Spaß am Sport mit Gleichaltrigen haben möchten.

FAQ zum Jugendtraining

Für wen ist das Training gedacht?

  • Für Kinder ab ca. 6 Jahre (in Abhängigkeit ihrer motorischen Fähigkeiten)

Wann findet das Jugendtraining statt?

  • Freitags zwischen 15:00 Uhr und 18:00 Uhr

Wie kann mein Kind an einem kostenlosen Probetraining teilnehmen?

Was benötigt mein Kind für das Training?

  • Sportschuhe mit hellen Sohlen
  • Sporthose und T-Shirt
  • Ausreichend Flüssigkeit: Die Kinder sollten mindestens eine kleine Trinkflasche mit sich führen. Alternativ können in der Kegelhalle isotonische Getränke für einen geringen Preis erworben werben.
  • Informieren Sie die Betreuer über mögliche Einschränkungen und Besonderheiten wie Allergien, Spasmen, AD(H)S u. ä., insbesondere dann, wenn im Notfall spezielle Medikamente erforderlich sind.
  • Notfallnummern: Bitte eine Notfallnummer auf dem Formular “Jugendtraining Teilnahmebedingungen” hinterlegen. Hier kann auch eine Information über Allergien (s.o.) aufgeschrieben werden, sodass im Notfall auch die Ersthelfer und Sanitäter informiert sind.

Was kann ich sonst noch tun?

  • Den Kindern ein Vorbild sein: im Umgang mit der Natur und den Menschen, denen wir täglich begegnen. Ein respektvoller Umgang zwischen Nachwuchs, Eltern und Trainern macht die erfolgreiche Zusammenarbeit aus und garantiert so den Spaß am Sport!

Wie sieht es mit Wettkämpfen aus?

  • Wichtig ist der Spaß am Kegelsport.
  • Als Sportverein ist es unser selbstverständliches Ziel, den Nachwuchs an einen fairen Wettkampf heranzuführen und mit entsprechenden Erfolgen die intensive Nachwuchsarbeit zu belohnen.
  • Die Teilnahme an Wettkämpfen und Breitensportveranstaltungen ist keine Pflicht!
  • Wenn Sie als Elternteil das Gefühl haben, dass Ihr Kind Spaß an den Veranstaltungen hat, sprechen Sie bitte die entsprechenden Trainer an. Die Veranstaltungen setzen wegen der unterschiedlichen Altersklassen einen hohen logistischen Aufwand voraus, welchen die Trainer nicht alleine leisten können. Wir sind daher auf Ihre Eigeninitiative stark angewiesen und können Sie nur dazu motivieren. Es lohnt sich – Besonders für die Kinder!

Wir freuen uns auf Dich!

Jugendtraining Teilnahmebedingungen [pdf – Download]

Jugendtraining Checkliste [pdf – Download]

Werde Partner unseres Vereins
Nach oben scrollen