08. Spieltag – 1. Herren – Motor Süd vs. Mehltheuer

Heimspiel zum Rückrundenbeginn für unsere Erste. Nach den beiden Niederlagen und dem Verlust der Tabellenführung zuletzt wollte man sich mit einem Sieg wieder stabilisieren und die Punkte für einen möglichen 3. Platz einsammeln.

Den Start machte wieder Marcus. Er setzte sich mit 3:1 Bahnen und 516:483 Holz durch und legte damit eine 1:0 Führung mit 33 Vorsprung hin. Ebenfalls mit 3:1 gewann Tino sein Duell. Ihm gelang, wie schon im Hinspiel, ein neues persönliches Bestergebnis von 569!! (gegenüber 542). Im dritten Durchgang blieb es bis zum Schluss spannend. Jens verlor erst mit der letzten Kugel das Spiel mit 568:571 (2:2). Im Anschluss konnte Lukasz mit 3:1 Bahngewinnen den nächsten Punkt holen und bei 545:506 Kegeln einen guten Vorsprung ausbauen. Als 5. kam Robby zum Einsatz. Er hatte sehr mit seinen Nerven zu kämpfen und verlor deutlich mit 0:4 bei 502 zu 565 Holz. Mannschaftskapitän Mike gelang es allerdings den nötigen Punktgewinn im letzten Duell (553 3,5:0,5 508) zu holen und sicherte der Mannschaft den Sieg.

Mit einem guten Mannschaftsergebnis von 3253 Kegeln 6:2 und 3175 von Mehltheuer blieben die 2 Punkte in Zwickau. Schon nächste Woche kämpft die Erste in Lengenfeld um weitere Punkte.

Gut Holz SV Motor Zwickau Süd –> Tabelle

Kommentar verfassen