Damen – 2. Spieltag – ESKA Chemnitz vs. SV Motor Zwickau Süd

Am heutigen Sonntag spielten unsere Damen in Chemnitz bei der ESKA. Im Startpaar begannen Heike Heuer und Mandy Lamade. Letztere kam zu ihrem erst zweiten Wettkampf überhaupt und allererstem Auswärtsspiel. Mandy hatte nur auf der 1. Bahn etwas Probleme ins Spiel zu kommen, steigerte sich dann kontunierlich, gewann sogar die 3. Bahn und landete bei ihrer persönlichen Besteistung von 411 Holz gegenüber der Chemnitzerin mit 503. Heike gewann ihr Duell mit 3:1 und 488 zu 479 Holz. Somit lag man mit 83 Holz hinten bei 1:1 Punkten. Im zweiten Startpaar spielte Beate ebenfalls eine neue persönliche Bestleistung mit 525 Holz !!! Sie gewann ihr Spiel mit 3:1 (443) und holte damit Holz raus. Schirin dagegen musste sich mit ordentlichen 489 Holz bei 1:3 Bahnen geschlagen geben (522). Damit stand es 2:2 und man lag nur noch 34 Holz hinten. Im abschließenden Duell spielte Mannscchaftsleiterin Bianka. Sie traf gute 519 Holz verlor aber mit 1:3 gegen die Chemnitzerin welche Tagesbestleistung erzielte (542).

So nah waren unsere Mädels in Chemnitz noch nie an einem Auswärtssieg dran. Das Spiel ging damit mit 2489 zu 2432 und 5:2 Punkten an die heimische Mannschaft. Dieses Ergebnis macht Mut für die nächsten Aufgaben.

Gut Holz SV Motor Zwickau Süd

Schreibe einen Kommentar